Markus Dürrenberger
/

hören sehen fühlen denken handeln

 

Werte-orientiertes Coaching nach dem St. Galler Coaching-Modell (SCM) ®


Business- und Management Coaching

Im Berufsleben kann es passieren, dass wir an Hürden gelangen, die unser Weiterkommen erschweren. Eben noch lief alles gut, dann kommt plötzlich ein Hindernis und man kommt gar nicht mehr oder nur langsam voran. Da kann es nützlich sein, einen professionellen Coach beizuziehen, der etwas Passendes im Werkzeugkoffer hat, eine hilfreiche Methode, damit man wieder weiterkommt. Manchmal geht es darum, eine Fähigkeit gezielt zu stärken oder ein Problem nachhaltig aus der Welt zu schaffen. Das St. Galler Coaching-Modell (SCM) ® bietet erprobte effiziente Ansätze, um in der Geschäftswelt zu bestehen und/oder sich weiter zu entwickeln. Beim Business- und ManagementCoaching leuchten wir mit Hilfe handfester und wirksamer Kurzzeitprozesse Ihr Thema gemeinsam aus und suchen nach gangbaren Schritten, die eine konstruktive Weiterentwicklung oder Entspannung der Situation ermöglichen. Als Coach unterstütze ich Sie dabei, eine für Sie massgeschneiderte Lösung zu finden, die Ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten sowie die relevanten Aspekte Ihres beruflichen und privaten Lebens berücksichtigt.


Zielgruppe (branchenunabhängig):

  • Führungskräfte auf allen Hierarchiestufen
  • TeamleiterInnen
  • TrainerInnen
  • MitarbeiterInnen, die gezielt gefördert werden möchten und/oder sollen


Häufige Themen: Umgang mit "schwierigen" MitarbeiterInnen und KollegInnen, Konfliktfähigkeit, Krisenbewältigung, Hierarchieprobleme, Weg von Ärger und Frust hin zu Gelassenheit und Freude, komplexe Entscheidungsprozesse, Zeitmanagement und Prioritätensetzung, Schutz vor Überlastung, Work-Live-Balance, Karriereplanung, Wechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten, Steigerung der Motivation, Erhöhung von Effizienz und Leistungsfähigkeit, Vertrauen schaffen, Charisma


Methode: Die Coaching-Methode basiert auf dem von der European Coaching Association zertifizierten und zweifach wissenschaftlich validierten St. Galler Coaching-Modell. Sie nutzt u.a. prozessorientierte psychologische Kurzzeitinterventionen, NLP, systemische Aufstellungsarbeit, Arbeit mit unbewussten Persönlichkeitsanteilen, Elemente aus der Kontemplation, Time-Line-Arbeit, Glaubenssystemprozesse, Konfliktauflösungsstrategien, Körperarbeit.


Örtlichkeit: Wahlweise kann das Coaching in meiner Praxis in St. Gallen, in meiner Praxis in Gais AR oder bei Ihnen vor Ort stattfinden.


Meine Qualifikationen: Bei meiner Arbeit als Coach greife ich nebst einer fundierten und aktuellen Ausbildung als dipl. syst. Business- und Management Coach bei der Coachakademie Schweiz auf diverse weitere Fachausbildungen zurück (dipl. syst. SCM Coach CAS, Transaktionsanalyse, NLP, Ausbilder mit FA u.a.) und auf über 25 Jahre praktischer Berufserfahrung in der Privatwirtschaft (verschiedene Führungsfunktionen auf diversen Hierarchiestufen (Linien- und Matrix-Funktionen) in verschiedenen Unternehmensbereichen: Verkauf, Operation, Organisation, Training, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Organisationsentwicklung), sowohl im Grosskonzern- wie auch im KMU-Umfeld, und zusätzlich auf über zehn Jahre Erfahrung in selbständiger Erwerbstätigkeit als Therapeut & Coach, als Ausbilder sowie als Kulturschaffender und Kulturmanager.


Persönliches Coaching - was möchten Sie am meisten im Leben?

Wünschen Sie sich in Ihrer momentanen Situation eine positive Veränderung oder eine neue Perspektive? Fehlt es Ihnen in Ihren Tätigkeiten, Beziehungen, in Ihrem Leben an Sinn? Möchten Sie gerne Ihren tiefsten Wünschen auf die Spur kommen und Ihren Potenzialen mehr Raum geben?



Die Methode des St. Galler Coaching-Modells (SCM) ® bringt Sie als auf einer ganzheitlichen Ebene in Verbindung mit sich selbst, wodurch Sie ein stabiles inneres Gleichgewicht erlangen. Dabei geht es zentral immer um einen Wert, der momentan Ihr Leben steuert, denn Menschen denken und handeln letztlich werte-orientiert. Manche Werte sind bewusst, andere sind unbewusst und manchmal entstehen innerlich Wertekonflikte, die sich als Unzufriedenheit oder Stress bemerkbar machen. Ziele werden gar nicht oder nur mühsam erreicht, wenn sie nicht in Einklang mit einem dahinterliegenden Wert stehen oder einem solchen gar zuwiderlaufen. Und werden sie dennoch erreicht, so bleibt selbst in der Zielerreichung die innere Unzufriedenheit. Während des Coachingprozesses lernen Sie sich selbst besser kennen und erfahren neue Wahlmöglichkeiten. Durch die Entwicklung Ihres individuellen Wertesystems gestalten Sie Ihre Persönlichkeitsentwicklung hin zu einem nachhaltig erfüllten Leben. Wir berücksichtigen dafür alle relevanten und wirkenden Elemente und setzen Ihre Stärken und Ressourcen frei und richten Sie ganz auf das aus, was Sie wirklich in Ihrem Leben wollen.


Mögliche Themen und Fragestellungen können sein:

  • Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit und Selbsterkenntnis: Wer bin ich eigentlich? Und wer möchte ich sein? Worin liegt meine Berufung?
  • Bearbeitung und Versöhnung biografischer Themen: Woher komme ich? Was bringe ich mit? Was prägt mich bewusst/unbewusst?
  • Umgang mit den eigenen und/oder fremden Emotionen
  • Persönliches Energiemanagement
  • Entwicklung von Selbstbewusstsein, Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit
  • Gestaltung und Umsetzung persönlicher Entwicklungsprozesse

 

Welcher Wert steht für Sie derzeit im Zentrum? Vielleicht finden Sie in der folgenden Auswahl bereits den Wert, den Sie gerne erfüllt haben möchten.

Persönliche Werte: Selbstbewusstsein, Sicherheit, Lebendigkeit, Freiheit, Gelassenheit, Ausgeglichenheit, Weisheit, Wissen, innere Ruhe, Gesundheit, Spiritualität, Offenheit, Humor, Lebensqualität, Harmonie, Sinnerfüllung, Liebe, Vertrauen, Zugehörigkeit, Geborgenheit

Berufliche Werte: Anerkennung, Erfolg, Karriere, Souveränität, Konfliktfähigkeit, Sozialkompetenz, Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Klarheit, Kommunikation, Kreativität, Flexibilität, Entscheidungskompetenz, Berufung, Selbstwirksamkeit


Vielleicht bringen Sie auch einen ganz anderen Wert mit? Oder sind Sie mit einer konkreten Problemstellung konfrontiert und sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr? Oder sehen Sie zwar viele Lösungen, aber keine, die Sie wirklich überzeugt? In einer ersten Sitzung gehen wir - ausgehend von Ihrer Fragestellung - Ihren persönlichen Werten auf die Spur und schauen, was für Sie jetzt im Moment das Allerwichtigste ist. Wir rücken Sie, Ihr Thema und damit auch Ihren Wert ins Zentrum. In den darauffolgenden Sitzungen arbeiten wir an dessen Entwicklung und der Problemlösung.


Das St. Galler Coaching-Modell (SCM) ® ist mit seinem fünfdimensionalen systemischen Ansatz ein äusserst effizientes Instrument, dessen Wirksamkeit zweifach wissenschaftlich validiert wurde.


Vorgehen: Ergebnisdefinition, Prozessarbeit nach dem St. Galler Coaching-Modell (SCM) ®, Reflektion/Rückmeldung, Transfer in den Alltag.